Fernheilung

Fernheilung
harmopathie, fernheiler
heiler in berlin

Deutschland./. Amerika Fernheilung

geistheiler geistiges heilen

PATIENTENBERICHT aus USA

Anuschka fernheilung in USAUrsula ist eine Deutsche, die in USA lebt. Sie hat sich einmal auf ein deutsches medizinisches Board gemeldet und ihre Krankheit geschildert. Ihr Befund : Fibromyalgie, Knochenschwund. Die Nackenwirbelknochen und die Knochen der Wirbelsäule sind alle verschoben und viele Nerven eingeklemmt. So hat sie ständig starke Schmerzen. Sie soll sich im Rollstuhl fortbewegen, benutzt aber einen Krückstock, weil sie Angst hat, mit dem Rollstuhl umzukippen. Den Krückstock darf sie eigentlich nicht benutzen, weil die rechte Hüfte demoliert ist und sie zudem noch ein neues Kniegelenk bekommen soll. Dazu hatte sie noch einen erhöhten Blutdruck, Herzunregelmäßigkeiten, einen sehr schweren Stuhlgang, und leidet an Einschlafstörung. Weiter teilte sie mir mit, dass die Nerven wohl bald ganz verschwunden sind und man ihr erklärt hatte, Sie müsse in der nächsten Zeit in die eiserne Lunge.


Mit Datum zum 09.10.2001 habe ich dann mit der ersten Heilbehandlung per Fernheilung begonnen.

Thema: Re: Deine Heilung, Fernheilung
Datum: 01.12.01 00:26:16 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
Von: Anuschkalove

An: Mille Artifex

ich war vor 2 wochen im krankenhaus. mein herz machte mier schwierikeiten ich musste auf die intensivestation. ich kann fast gar nicht mehr gehen mier geht es nicht gut. nun muss ich jeden tag merere tabletten einehmen ich habe auch hohen blutdruck. es ist lieb von ihnen das zu tuen was sie machen
liebe gruesse URSULA

Hinweis an die Leser: Dieses ist eine Mailnachricht von ihr. Leider ist es so, dass Ihre Mailtexte wegen mangelhafter Deutschkenntnisse nur immer sehr kurz und wenig ausführlich sind. Über diese Mitteilung kann man erkennen, wie krank diese Frau ist. Mir hat sie erzählt, dass sie öfter auf der Intensivstation behandelt wird.


Thema: Re: Deine Heilung
Datum: 27.01.02 02:20:43 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
Von: Anuschkalove

An:
Mille Artifex

muede war ich nicht so viel wie jetz. nur etwas. blutdruck. vorher war auf eimal 160 ueber 92 jetz ist er 128 ueber 82. ich konnte schon in meiner jugendzeit nie einschlafen. und nun wenn ich ein schlafe und aufwache in der nacht kann ich nie einschlafen. auch soll ich ja eine maschiene zum atmen in der nacht nehmen. nur das kann ich nicht weil ich denke ich ersticke. nun auch noch in beiden händen das kribbeln das macht mich vertig im moment habe ich keinen appetit. ist mier ewig zum brechen oben und unten danke fuers schreiben keiner kuemmert sich um mich hier. lieben gruss URSULA

Hinweis: Hier zeigen sich jetzt die ersten Erfolge. Sie kann endlich einschlafen und auch durchschlafen, was seit ihrer Jugend nicht mehr möglich war. Soviel wie sie jetzt schläft ist etwas, was sie bisher nicht kannte. Und viel Schlaf dient immer dem Gesundwerden. Der Blutdruck hat sich stark verbessert. Das Kribbeln in den Händen zeigt an, dass Ihr Blutdruck ausreichend ist und die äußeren Extremitäten durchblutet.


Thema: Re: Deine Heilung
Datum: 20.03.02 02:20:43 (MEZ) Mitteleuropäische Zeit
Von: Anuschkalove

An:
Mille Artifex

danke fuer das schreiben. ich war gestern beim herz dr. und mein blutdruck war da 110 ueber 70 und nun brauche ich keine pille mehr dafuer. meine verstopfung ist weg. nur durchfall und krämpfe. und ich fuele mich ewig zum erbrechen. der dr. sagte das mein herz zu schell geht er gab mier ne andere pille dafuer. ich hoffe es geht mier bald besser. ich bin ja zu verzweifelt. URSULA

Hinweis: Die Behandlung zeigt weitere Erfolge. Sie hat einen stabilen Blutdruck von 110 / 70 im Gegensatz zu den erhöhten, anfänglichen Blutdruck von 160 / 92, an den Sie seit Jahrzehnten gelitten hat. Auch hat sie das erste Mal nach Jahren keine Verstopfung mehr, sondern Durchfall. Der Durchfall und das Übergeben - in einem anderen Mail schreibt Sie, sie wüsste oft nicht, für was sie sich zuerst entscheiden kann, weil beides immer sehr dringlich ist- sind die Zeichen, dass der Körper sich entgiften will. Die HARMOPATHIE® begründet den Heilerfolg auf die Tatsache, dass alle Krankheitsstoffe oder Gifte vom Körper abgestoßen und ausgeschieden werden. Und das garantiert dann auch eine HEILUNG!

Anmerkung: Alleine die Blutdruck-Reduzierung ohne Tabletten ist schon an sich eine medizinische Sensation, und dann noch als Fernheilung bis nach Amerika.

Und wieder bekommt sie vom Arzt Tabletten, die in sich eigentlich Gifte sind, Nebenwirkungen haben und somit ein großes Hindernis in der Heilung verursachen. Völlig unverständlich bleibt die Tatsache, dass der Arzt ihr Tabletten zur Minimierung des Herzschlages gibt. Bei einem Blutdruck von 110/70 hat Sie für ihr Alter den absoluten Optimalwert. Das könnte durch Tabletten doch nur schlechter werden.


Von Betreff Erhalten
Deine Heilung So 22.09.2002 23:


ich dachte sie schreiben nie mehr,meine musceln sind sehr schlimm geworden, kan kaum noch irgendwo hin.nun muessen sie mich amlinken schulter gelenk operieren.da ist knochen an knochen mit spuren so lang wie mein kleiner finger. blutdruck noch daselbe,meine schlafstoerungen kommen immer wieder schlechter an, ich nehme an, das ich zuviele schmerzen habe und ich dadurch mich nicht richtig bewegen kann im schlaf und am tag ist es ja furchtbar.wenn ich keine christin weare wuerde ich mich schon lange umgebracht haben.auch habe ich ja keine freude mehr am leben,ich bin froh das es einen herrgott giebt sonst weare ich schon verrueckt geworden. ich nehme viel zu viele medikamente ein..ich soll nur 1 tab, nehmen jede 6 stunden, ich nehme 2 in 4 stunden und noch andere dabei.und die schmerzen gehen NIE weg.

lieben gruss URSULA

Hinweis: Zu diesem Mail ist anzugeben, dass sie gerade einen Unfall hatte, bei dem der Arm bis zum Schultergelenk zersplittert wurde (Splitterkochen so lang wie der kleine Finger.). Sie ist jetzt wieder aus dem Krankenhaus. Ich nehme an, sie erklärt hier, dass ihre Schlafstörungen nur noch dann und wann auftreten und sie auch am Tage schläft, jedoch durch die Verletzungsschmerzen bei Bewegungen immer Aufwacht. Blutdruck ist gleich bleibend, scheinbar keine Verbesserung an den Muskeln (Sie hat Muskelschwund)
 
Antwort: Liebe Ursula,

die Frage ist, weshalb Du so viele Tabletten nimmst, wenn weniger genügen ? Tatsache ist doch, dass mehr Tabletten nicht mehr Schmerzen lindern !? Tatsache ist aber, dass mehr Tabletten mehr schädigen, als sie Heilen. Das heißt doch, dass Du durch mehr Tabletten mehr krank wirst. Und wenn Du für mehr Krankheit sorgst, dann kann ich nicht heilen. Wenn Dein Arzt Dir nur eine bestimmte Menge verschreibt, dann solltest Du Dich daran halten.



Von:Anuschka
Datum:Tue, 1 Oct 2002 11:50:15 EDT
Betreff:Rewar bein arzt

An
:milleartifex@yahoo.de

der dr. hatte mier nun endlich gesagt was mit meinem herz los
ist.ich habe ein zu grosses herz, und mein herz ist sehr
schwach. aber eine kleine operation kann ich haben, lieben
gruss,URSULA
 

Antwort: Liebe Ursula.

Ich gehe davon aus, dass Du auf dem Weg einer
Heilung bist. Du hast erst einen zu hohen Blutdruck gehabt, der sich normalisiert hat. Dann war Dein Herz zu schnell, wofür der Dr. Dir Tabletten verschrieben hat. Jetzt ist Dein Herz zu groß, was aber nicht schlimm ist, sondern es hat sich angepasst und arbeitet jetzt mit einer niedrigen Frequenz bei einer normaler Blutauswurf-Leistung. Du hast jetzt, so vermute ich, ein Sportlerherz. Leistungssportler habe alle ein vergrößertes Herz, was im Ruhezustand auch langsamer arbeitet.

Jedenfalls gehe ich von meiner Sicht aus gesehen davon aus, dass es Dir jetzt etwas besser geht und Du sicherlich noch gesunder wirst. Deine Krankheit ist der Muskelschwund. Wenn sich aber der Herzmuskel vergrößert hat, dann ist es doch das Zeichen dafür, dass sich hier ein MUSKEL A U F G E B A U T hat, sozusagen erneuert wurde, was aber bei Muskel-Schwund nicht möglich ist. Dieser Vorgang ist somit das Zeichen, dass die Krankheit kippt und sich somit nach und nach immer mehr Gesundheit einstellen wird.

Falls Du Dich trotzdem entschließt, eine Operation durchführen zu lassen, dann gehe vorher noch zusätzlich zu einen anderen Herzspezialisten, und lass Dich noch einmal beraten. Ich sehe nämlich bei einem vergrößerten Herz kein zwingenden Grund zu einer Operation.

Weitere Informationen, dass Deine Krankheit vermutlich "gekippt" ist, erhältst Du, wenn Du bedenkst, dass Du jetzt nach 1 jähriger Behandlung nicht in die eiserne Lunge musstest und auch kein künstliches Knie bekommen hast. Du hast einen Armbruch vor einiger Zeit erlitten, der wieder, wenn auch schlecht, zusammengewachsen ist. Das bedeutet, dass die Fähigkeit zur Knochenerneuerung vorhanden ist. Dein Herz hat sich vergrößert, was Muskelwachstum anzeigt. Dein Blutdruck ist wieder OK. Dein Schlafverhalten und Stuhlgang ist gut. So denke ich, dass dieses Behandlung von mir einiger Maßen erfolgreich war. Du wirst jetzt noch ein weiteres Jahr von mir behandelt, wobei ich hoffe, dass sich da noch Einiges verbessern/reduzieren lässt. Da Du ja aus Dollar-Mangel jetzt AOL aufkündigst hast, schreibe mir bitte per Brief, ob ich im kommenden Jahr erfolgreich war.


ich moechte sie infomieren, das am ende diesen monat ich kein aol mehr habe. es ist mier zuviel geld, und mein enkel treibt sich nur rum,und verdient keinen pfennig, so muss ich leider aufhoeren mit aol. aber wenn es mier geldlich besser geht,dann nehmeme ich es woeder auf lieben gruss URSULA

Dann zu Deinem Enkel, der jetzt 20 Jahre alt ist. Unabhängig davon, dass eine Störung in der Psyche vorliegt, und sein Handeln etwas vom Normalen abweicht, so darf es nicht Deine Sache sein, Ihm in Tun und Handeln berichtigen zu wollen. Einmal wird das sowieso nichts, und dann ist das auch ein eigenständiger Mensch, trotz seiner angeborenen Erkrankung. Es ist auch so, dass sein jetziges Tun und Handeln (ist ja nicht kriminell) in seinem Leben nur eine Episode ist, und auf ein vermutetes Alter von 80 Jahren bezogen, später zu seinen (eventuell) negativen Erfahrungswerten gehören wird. Aber dann ist diese negative Erfahrung tatsächlich positiv, weil sie diesen Menschen etwas gelernt hat. Nichts hat ewigen Bestand, alles wandelt sich grundsätzlich.

Einen lieben Gruß
Mille Artifex


Und damit endet die direkte Möglichkeit zum Informationsaustausch. Sie wird von mir noch auf ein weiteres Jahr behandelt, wobei ich hoffe, noch einiges an Heilungen Bewerkstellen zu können. Anzeichen, dass meine Bemühung um Ihre Heilung einigermaßen erfolgreich verlaufen ist, sind vorhanden und lassen den Schluss zu, dass sich noch weitere Erfolge einstellen werden.


Hinweis: Ein Jahr später.

Sie ist nun doch nicht in dem Umfang gesund geworden, wie ich es Ihr gewünscht hätte. Erfolge dieser Behandlung: Sie brauchte auch dieses Jahr nicht in die eiserne Lunge, Knie- und Hüftgelenk blieb ihr erhalten,
Blutdruck und Stuhlgang ist OK. Auf der Intensivstation war sie auch nicht mehr. Leider haben sich die Knorpel zwischen den Wirbelknochen nicht wieder aufgebaut, so dass die Nerven auch weiter komprimiert werden, was somit weiterhin große Schmerzen verursacht. Ich habe auch jetzt nach zwei Jahre Behandlung kaum Hoffnung, dass sich neues Knorpelgewebe bilden wird. Wegen der Zwecklosigkeit habe ich Ihr jetzt mitgeteilt, dass ich die Behandlung einstelle habe. Diese Behandlung war kostenlos.

Technische Einzelheiten: Wegen der Durchblutungsstörung wurden Ihre Muskeln nicht mehr ausreichend mit Aufbaustoffe und Sauerstoff ernährt, was zum Muskelschwund führt. In dieser Situation erkennt die körpereigene Intelligenz die Notwendigkeit, dass es überlebensnotwendig ist, den Blutdruck zu erhöhen, um mehr Druck und damit mehr Blut-Durchfluss zu produzieren. Auch wenn Sie keine medizinische Ausbildung haben, mussten sie erkennen, dass hier in diesem Fall der Bluthochdruck zur Lebenserhaltung gehört, also notwendig ist. Für einen Arzt ist auch hier in diesem Fall der Bluthochdruck ein Krankheit, der mit Tabletten reduziert werden muss. Die logische Schlussfolgerung ist dann, dass diese Frau weiter, ohne Aussicht auf Heilung - nicht einmal ansatzweise, eher verschlimmernd- in die Krankheit getrieben wird.

Über die Korrespondenzen der Fernheilung erfahren sie, wie eigentlich eine korrekte Heilung anläuft: Hier hat erst einmal die körpereigene Intelligenz erkannt, dass der Blutdruck zu hoch ist, und dass Durchblutungsstörungen vorhanden sind. Erst die Übermittlung von Heilkraft beendet dann die krankhaften Eigenschaften; der Blutdruck reduziert sich auf ein normales Maß, und über die Ernährung der Muskeln mit Sauerstoff erfährt sie ein starkes Kribbeln in den Armen und Händen, was anzeigt, dass die Durchblutung auch bei normalen Blutdruck wieder einwandfrei verläuft, was als HEILUNG bezeichnet wird.

Zur Heilung gehört auch die Tatsache, dass Sie langjährig nicht durchschlafen konnte; durch meine Behandlung praktisch - wegen dem Nachholbedarf- nicht mehr das Bett verlassen hat, beziehungsweise nur aufgestanden ist, um auf die Toilette zu gehen

Wenn Sie sich oben einmal das Bild anschauen, dann werden sie erkennen (
mehr erahnen), dass Sie einen vergrößerten Bauchraum hat. Dieser wird dadurch verursacht, dass die Därme bei Ihr alle überdimensioniert vergrößert sind (Megacolon). Dieses führt dann dazu, dass, sobald Sie in Liegeposition ist, die gesamten Därme nebst Inhalt einen Druck auf das Diaphragma (Zwerchfell ausüben. Dieses führt dann wieder dazu, dass wegen dem Druck auf das Zwerchfell die Lungentätigkeit, also die Luft- und Sauerstoffaufnahmekapazität reduziert wird. Deshalb sollte sie in der Nacht ein Atemgerät tragen (Was allerdings auch nichts nützt, kann es doch nicht die Därme nach unten drücken). Über den Druck auf das Zwerchfell wird auch die Bewegung des Herzen, der Herzschlag eingeschränkt, was Ihr hier so fürchterliche Herzprobleme bereitet und ebenfalls, nebst der verminderten Sauerstoffaufnahme über die Lungen, Durchblutungs- und Ernährungsprobleme in der Muskulatur defizitär verursacht.

Die Tatsache, dass die Därme überdimensioniert Exkremente speichern, wozu bei ihr noch Stuhlgangprobleme kommen, führt dann zu einer schleichenden Vergiftung, was dann zu Zellschädigung an Muskel, Knochen und Knorpel führt und überhaupt darüber die gestammte Gesundheit ruiniert. Deshalb war sie ständig auch auf der Intensivstation. Ebenfalls führt ein vergrößerter Darm dazu, dass der Darmquerschnitt überdehnt ist, so das die Darmmuskulatur den Inhalt des Darmes über die Peristaltik nicht mehr aus den Körper befördern kann. Über die Aussagen in Ihrer Mail-Korespondenz erklärt sie als logische Folge meiner Heilkraftübermittlung, dass Sie ständig auf die Toilette muss (
Was vorher nur bedingt konnte) und dann nicht weiß, ob sie sich erst übergeben, oder sich lieber hinsetzen sollte, weil beides gleich dringlich ist. Damit ist die Verstopfung beseitigt. Auch das gehört zur HEILUNG; ist überlebenswichtig, weil es den Körper auf dem schnellsten und natürlichsten Wege entgiftet.

Bei diesem Symptomen „Ständig Übergeben und kontinuierlich Stuhlgang“, die der eigentlichen Entgiftung und Gesundung dienen, hätte ein Arzt den Vorgang erst einmal mit Tabletten beendet, weil die oft das als Krankheit vermuten, was Gesundheit verursachen will.


Letztendlich hat Sie mir im letzten Brief, nach 2 jähriger Behandlung mitgeteilt, dass Sie jetzt schlank ist. Und dieses kann nur dann möglich sein, wenn sich die Därme alle auf ein normales Maß reorganisiert haben, was HEILUNG ist. Folglich wurde die Luftnot beendet, weil kein Druck mehr auf das Zwerchfell ausgeübt wird. Damit wird auch die Selbstvergiftung durch die lange Verweildauer des Stuhls beendet. Damit wurden ihre Aufenthalte in der Intensivstation beendet und sie benötigte bis heute keine eiserne Lunge. Somit ist zu erklären, das die Fibromyalgie sowie viele begleitende Zusatzerkrankungen beseitig sind, so das hier im gesamten Umfang, oder teilweise von Heilung zu reden ist.

Informationen an den Leser: Ich weiß über weitere Korrespondenzen, dass es sich hier um eine Frau handelt, die in ihrer Jugendzeit viel Schlimmes erlebt hat, etwas, was ihr bis heute nicht mehr aus dem Kopf geht. Es sind seelische und zerstörerische Situationen, die sich täglich gebetsmühlenartig als geistige VORSTELLUNGSBILDER manifestieren. Es sind diese zerstörerischen Bilder, die informativ erst den Geist, dann die Seele zerstören, was zur körperlichen Zerstörung führt, weil Körper, Geist und Seele immer eine Einheit bilden und als Einheit zusammenwirken. Wie können Sie denn dabei glauben, dass man mit einen schulmedizinischen Verfahren/materielles Medikament diese Krankheit heilen könnte? Das geht doch nur, wenn das informative, geistige VORSTELLUNGSBILD -was hier die Ursache ihrer Erkrankung ist- beseitigt wird, damit die Seele und der Geist heilen kann, denn der Geist erschafft sich über die tägliche Zellteilung seinen Körper selbst und immer wieder neu, und ist somit gesundheitlich immer abhängig von einer gesunden, geistig, seelischen Verfassung.

Weitere Informationen über das Zusammenspiel von
Körper, Geist und Seele finden Sie bei mir auf der Übersichtseite unter "ÄTIOLOGIE", EIGENGEISTIGE URSACHEN und als Fallstudie den "Morbus Parkinson".

Schulmedizinisch erhalten Sie immer nur Behandlung, Heilung nie. In den letzten 1000 Jahren haben die Ärzte der Schulmedizin noch nie eine chronische Krankheit geheilt, akute Krankheiten heilen meistens auch von ganz alleine. Die derzeitige Killrate durch Fehldiagnosen, Fehlmedikamentation und Unterlassungen liegt derzeit nachgewiesen in Deutschland jährlich bei 50.000, wobei die tatsächliche Anzahl nicht ermittelt werden kann. Einen Nachweis zur Funktionalität der Impfmittel (aus angebrüteten Hühnereiern oder Serum aus Affennieren -Soll für AIDS verantwortlich sein- also unverträgliches, tierisches Eiweiß) hat die Schulmedizin bis heute nicht erbracht. Wenn Sie wieder beim Arzt sind denken Sie daran: bei 50.000 ist die Killrate äußerst hoch ausgeprägt: Jene, die jährlich schulmedizinisch verhundst werden, erreichen laut Statistik allein in Deutschland 120 000, ohne das diese irgend etwas erhalten konnten, was man "HEILUNG" nennt.


geistheilen remothe healing

Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit? Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homöopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich klinisch
bestätigt, urkundlich patentiert - Video und Patientenmails

Mail: MilleArtifex@yahoo.de                                                        Web: www.MilleArtifex.com

HARMOPATHIE ®
heilt auch unheilbare Krankheiten

weltweit per Fernheilung

HARMOPATHIE is ranked 9.8 out of 10. based on 72ratings ratings user reviews.